Bühne~ Artes escénicas

Festival für zeitgenössische Tanzkunst aus Spanien

Mi., 23.10. –  So., 27.10., BAILA ESPAÑA 2019 | Festival für zeitgenössische Tanzkunst aus Spanien | Schwankhalle, Buntentorsteinweg 112

Zum achten Mal holt BAILA ESPAÑA 2019 aktuelle Werke spanischer Tanzkünstler nach Bremen: Willkommen zum Eintauchen in ästhetisch und thematisch unterschiedlichste sinnlich erzählende Bilder, vibrierende Konstellationen und dynamische Suchbewegungen. An vier Abenden, zwei davon mit Deutschlandpremieren, zeigen international renommierte und aufstrebende Choreografen aus dem Partnerland und dieses Mal erneut auch aus Lateinamerika ihre facettenreichen Solo-, Duo- und Ensemblestücke. Ergänzt wird das Bühnenprogramm durch einen Tanzworkshop und eine Aufführung ausgewählter Tanzkurzfilme spanischer Regisseure.

Mi. 23.10 | 20:00 Uhr | Doppelabend | Deutsche Erstaufführungen
BENDING THE WALLS | Fernando Hernando Magadan / LAVA Compañía de Danza
BEYOND | La Intrusa (Virginia García & Damián Muñoz) / LAVA Compañía de Danza

Do. 24.10. | 20:00 Uhr
EXCESO DE LA NADA – Überfluss des Nichts
| Cooperativa Maura Morales

Fr. 25.10. | 20:00 Uhr
SACRA | Asun Noales / OtraDanza

Sa. 26.10. | 10:00 – 12:00 Uhr
TANZWORKSHOP: Aus der Haut tanzen, mit der Bewegung fließen | Asun Noales / OtraDanza
Sprache: Englisch | Für fortgeschrittene und professionelle Tänzer | Teilnahmegebühr: 14 €  / erm. 10 € | Info & Anmeldung: office@steptext.de

Sa. 26.10 | 20:00 Uhr | Deutsche Erstaufführung
MERCEDES MÁIS EU
| Janet Novás / mit Mercedes Peón

So. 27.10. | 18:00 Uhr |
VIDEODANZA
(span. Omengl.U)
Kurzfilmabend Tanz kuratiert von Samuel Retortillo, Leiter des internationalen Festivals für Videotanz FIVER
Abendkasse: 7 € | In Zusammenarbeit mit FIVER

Tickets unter 0421-520 80 70, auf www.schwankhalle.de/tickets und an der Abendkasse. Beim WESER-KURIER im Pressehaus + in den regionalen Zeitungshäusern, unter 0421-363636 sowie an den Nordwest Ticket-Verkaufsstellen I Eintritt: 18 €, erm. 10 €

Baila España 2019 wird präsentiert und veranstaltet vom Instituto Cervantes Bremen und steptext dance Project in Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung der Spanischen Botschaft in Berlin und unterstützt von Cabildo de Tenerife, Auditorio de Tenerife, Generalitat Valenciana, CCC L’Escorxador und FIVER.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: